Project Description

Eisbrunnen

Die erfrischende Abkühlung nach Wärmebehandlungen

Das Abreiben mit Eis bzw. Eisflocken ist nicht nur spektakulär, sondern ist auch eine herrlich prickelnde Vitalisierungsmaßnahme nach dem Aufenthalt in einer Wärmekabine. Das Abreiben der Haut mit den Eisflocken regt den Kreislauf an und stärkt das Immunsystem. Darüber hinaus wird durch das plötzliche Schließen der Poren die Haut gestrafft. Durch das Öffnen (Wärme der Sauna) und Zusammenziehen (Kühle des Eises) der Blutgefäße werden diese maßgeblich trainiert und es wird einer Funktionsstörung vorgebeugt. Das Wasser verdampft beim Schmelzen des Eises auf dem Saunaofen langsamer als bei einem normalen Aufguss. Das Aufgusserlebnis wird dadurch wesentlich verbessert. Eine ausgeklügelte Sensortechnik stell sicher, dass immer genügend Eis im Eisbrunnen ist. Das Abkühlen mit Eis kann beliebig oft wiederholt werden.